Feed auf
Postings
Kommentare

Der Stoff muss eine geeignete Oberfläche aufweisen, dass das Motiv auf der Hissfahne richtig zur Geltung kommt. Zu grobmaschig darf die Oberflächenstruktur nicht sein, die Transparenz wäre zu hoch und die Mitteilung der Hissfahne ist dann zu gering.  Um der Gefahr zu entgehen, dass die Hissfahne zerreist, zufolge von geringen Winddurchlässigkeit, darf die Oberflächenstruktur auch nicht zu feinmaschig sein. Hissfahnen sind intensiven Umweltbelastungen ausgesetzt. Ein Mittelweg muss geschaffen werden, zwischen Fein- und Grobmaschigkeit. Nur so, kann die Hissfahne möglichst lange und mit einem aussagekräftigen Druckbild im Wind wehen.

Hissfahnen – Polyester hat die besten Eigenschaften

Das Grundmaterial ist auch sehr wichtig für die Lebensdauer der Hissfahnen. Hissfahnen sind intensiven Umweltbelastungen ausgesetzt, wie oben schon genannt. Wind, saurer Regen, Autoabgase und andere Luftverschmutzungen setzen der Hissfahne stark zu. Deswegen muss das Grundmaterial diesen Umwelteinflüssen die kalte Schulter zeigen können. Polyester weist dafür die besten Eigenschaften auf. Ist die Hissfahne aus Polyester, ist sie äußerst widerstandsfähig und franst auch bei starken Windbelastungen nicht so schnell aus. Wird die Hissfahne durch waschen, von dem Umweltverschmutzungen befreit, behält sie lange einen schönen Glanz und die Botschaft wird lange im Wind wehen.

 

WERBEPART OHG

Josef-Maier-Str. 3

D – 77790 Steinach

Telefon: (07832) 976098 – 0

Telefax: (07832) 976098 – 88

Mail

Web: www.beachflags.de

Kommentar abgeben